MPM

Wann auswuchten?

Unbedingt dann, wenn eine dieser Situationen zutrifft:

  • bei unsymmetrischen Rotoren
  • bei Arbeitsdrehzahlen über 8000min-1
  • bei Verwendung harter Schneidplatten
    (z.B. Keramik, CBN, PKD)
  • bei Maschinen mit Keramik- bzw. Hybrid-Lagerung


Generell immer dann, wenn Sie optimale Ergebnisse erzielen wollen!


Perfekte Präzision zu niedrigen Kosten!

Kundenservice

Anwendungsberatung

Wir finden eine passende Lösung für Ihren speziellen Bedarf. Rufen Sie unsere Berater an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Tel. +49 9131 – 9056-0

Kontaktformular